Weitere Events

IMG
Frau Höpker bittet zum Gesang
Weitere Events - 10.10.2021

FRAU HÖPKER BITTET ZUM GESANG: DAS MITSING-KONZERT! Katrin Höpker stellt ihre Mitsingkonzerte Abend für Abend individuell zusammen und begeistert seit zehn Jahren Hobbysängerinnen und -sänger. Ob Popsong, Schlager, Volkslied, Evergreen oder eines ihrer beliebten Medleys – jede Veranstaltung hat ihre eigene Note. Die Texte werden auf eine große Leinwand projiziert und das gemeinsame Singen wird zum unvergesslichen Erlebnis. Frau Höpker nimmt charmant und liebevoll ihr Publikum an die Hand, greift Stimmungen auf, begeistert mit Mutterwitz und lässt so im Verlauf des Abends einen stimmgewaltigen Chor entstehen.

Weiter lesen
IMG
Biyon Kattilathu - ...Weil jeder Tag besonders ist
Weitere Events - 02.03.2022

„...WEIL JEDER TAG BESONDERS IST.“ Heute ist ein besonderer Tag. Und weißt Du auch warum? ...Weil jeder Tag besonders ist. Dennoch fällt es uns oft schwer den Moment zu genießen. Die einen trauern der Vergangenheit hinterher, die anderen sind gedanklich schon in der u¨bernächsten Woche, dem nächsten Urlaub oder der Rente. Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft schwarz,...also weiß...also er ärgerte sich zumindest. Über sich selbst und auch u¨ber andere. Warum haben wir eigentlich Angst Entscheidungen zu treffen? Ist es wirklich genauso schwer positiv wie negativ zu denken? ...und wann finden wir endlich die „Liebe unseres Lebens“? Sein Soloprogramm „...weil jeder Tag besonders ist“ soll inspirieren indem es Augen öffnet: Selbstironisch, musikalisch und mit viel Humor nimmt Biyon uns mit auf eine Reise durch Indien. Obwohl eigentlich ist es eine Reise zu uns selbst und eine Hommage ans Leben.

Weiter lesen
IMG
Dr. Leon Windscheid - Altes Hirn, neue Welt
Weitere Events - 02.10.2021

Dr. Leon Windscheid ALTES HIRN, NEUE WELT – PSYCHOLOGIE LIVE ERLEBEN Quallen leben seit Millionen von Jahren glücklich ohne Hirn. Menschen haben es da viel schwerer. Ob wir wollen oder nicht, wir werden mit Hirn geboren. Eine unglaubliche Herausforderung. Denn seitdem wir vor 300.000 Jahren als Homo sapiens auf der Bildfläche erschienen, wurde in unseren Köpfen nicht mehr renoviert. Ötzi und DJ Ötzi haben die gleichen grauen Zellen. Doch für die Welt, in der wir heute leben, wurde unser Hirn nicht gemacht. Wir können googlen, statt zu denken. Algorithmen finden für Singles alle elf Minuten die große Liebe. Lichtschalter können sprechen, Autos alleine fahren. Und ohne Smartphone aus dem Haus, fühlt sich an wie ein Abenteuer. Alles wird immer schneller, digitaler und effizienter. Kein Wunder, dass sich viele Menschen überfordert fühlen. Burn-out, Depression und Stress sind Volkskrankheiten. Dagegen helfen sollen Meditation per App, Glücks-Coaching oder Gehirnjogging. Aber braucht unser Hirn solche Innovationen? In seinem ersten Liveprogramm macht der Psychologe und Bestsellerautor Leon Windscheid einen Schritt zurück im Kopf. Er nimmt sein Publikum mit auf eine Reise zu den Gefühlen und Gedanken, die wir zunehmend vergessen, oder schon ganz verloren haben. Humorvoll und fesselnd erklärt der junge Forscher, weshalb wir Langeweile wieder suchen sollten, warum Ziellosigkeit ans Ziel führen kann und wieso richtiges Alleinsein uns vor Einsamkeit schützt. Entlang der neuesten Erkenntnisse aus Psychologie und Hirnforschung gelingt ein Spagat zwischen Unterhaltung, Wissenschaft und Aha-Momenten. Nach diesem Abend wissen Sie, warum Sie ticken, wie Sie ticken. Und vor allem, wie Sie auch in Zukunft nicht austicken.

Weiter lesen
IMG
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksalsberg
Weitere Events - 28.01.2022

Reinhold Messners neuer Vortrag „Nanga Parbat - mein Schicksalsberg“ Es sind die Abenteuer eines Bergsteigerlebens, von dem man nicht erwarten musste, dass es 75 Jahre währt. "Ich lege Wert darauf, dass ich einer bin, der von seinen Reisen zurückgekommen ist. Ich bin einer der Wenigen meiner Generation, die überlebt haben." In seinem neusten Vortrag "Nanga Parbat" erzählt Messner nun von der Tragödie seines Lebens. Das Unglück passiert an jenem Berg, den er später als seinen Schicksalsberg bezeichnen wird. Hier verlor er beim Abstieg seinen Bruder Günther. Die Interpretation dieses Unglücks liegt in den Händen vieler, nicht nur von Freunden. So entspinnen sich Gerüchte um Schuld und Verantwortung und Messner kommt dabei oft nicht gut weg. Erst viele Jahr später kommen die Tatsachen ans Licht. Trotz, oder vielleicht gerade wegen dieses Schicksals, kehrte Messner zum Nanga Parbat zurück und besiegt ihn im Alleingang.

Weiter lesen
IMG
Extrem Höflich
Weitere Events - 02.07.2022

Extrem Höflich -Raus aufs Land- Ländlich und schick wollen wir erneut mit Euch feiern und haben uns dazu eine besondere Location ausgesucht. Sonnenuntergang, chillige Musik, leckere Weine, Biere und coole Longdrinks und bäuerliche Spezialitäten erwarten Euch auf diesem wundervollen Bauernhof. Stilgerecht werden wir den Hof inmitten von Sonnenblumen, Kornfeldern und altem Baumbestand ganz besonders in Szene setzen. Ein Erlebnis in der Natur mitten in der Senne.

Weiter lesen
1 2